08.11.2017

Erstes Gottwald Modell 8 in Spanien

Den ersten Modell-8-Hafenportalkran in Spanien hat der Terminalbetreiber European Bulk Handling Installation (EBHI) in Empfang genommen für sein Massengut-Terminal in Gijón im Norden des Landes. Der neue Kran vom Typ G HSK 8420 B in Vier-Seil-Greifer-Konfiguration bietet bis zu 50 Meter Ausladung und kann bis zu hundert Tonnen heben. Er wird primär zum Umschlag von Eisen und Kohle eingesetzt.
Der neue Modell-8-Hafenkran von Konecranes Gottwald für EBHI

EBHI-Geschäftsführer José Manuel del Arco erklärt: „Unsere Umschlagraten sind in den vergangenen Jahren deutlich angestiegen. Um dieser steigenden Nachfrage langfristig gerecht zu werden, haben wir uns nun für die Technologie von Konecranes entschieden. Schwer beeindruckt haben uns die kurze Lieferzeit wie auch die hohe Umschlagleistung und der umweltfreundliche Elektroantrieb, der durch den kaiseitigen Stromanschluss versorgt wird.“

Grund zur Freude hat Konecranes-Marketingchef Giuseppe Di Lisa: “Unser Geschäft in Spanien entwickelt sich sehr gut dieser Tage. Wir sind stolz, dass mit EBHI sich ein weiterer wichtiger Terminalbetreiber für unsere Hafenportalkrantechnologie entschieden hat. Um die fünfzig Exemplare davon befinden sich weltweit im Einsatz in großen Terminals, die Rohmaterialien an Kraftwerke und Industrieanlagen liefern.“

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK