05.03.2018

Tagung I: Getagt und gepriesen

Beim sprichwörtlichen Schietwetter der Hansestadt haben sich rund 50 Manitou-Händler Ende Februar in Hamburg zur alljährlichen Tagung versammelt. Der Teamgedanke stand während der Veranstaltung im Vordergrund, und so liefen sich die Vertriebspartner und das Manitou-Team diesmal in Sporttrikots auf.

Peter Wildemann, Geschäftsführer Manitou Deutschland, erklärt: „Deutschland, Österreich und die Schweiz sind unser Spielfeld, und wir sind ein großes Team. Dass dieses Teamwork innerhalb der Manitou Deutschland GmbH und des Händlernetzwerks hervorragend funktioniert, hat das Jahr 2017 bewiesen, das so erfolgreich war, dass wir es mit Fug und Recht als Rekordjahr bezeichnen können. Mit vielen Händlern verbindet uns bereits eine Partnerschaft über mehrere Jahrzehnte.“
Gruppenbild mit Damen: Händlertagung 2018

Neben einem Besuch bei der Firma Friedrich Niemann in Kiel standen auch die alljährlichen Ehrungen auf dem Programm. Dabei konnte Eder gleich zwei Preise einheimsen. Folgende Händler wurden für ihre Leistungen im Jahr 2017 ausgezeichnet:

Borries Lader – Bester Händler für Knicklader
Domnick & Müller – Bester Händler für Arbeitsbühnen
Kirchner & Partner Heben und Fördern – Bester Stapler-Händler
Theo Büsch Hebe- & Ladetechnik – Bester Newcomer
Friedrich Niemann– Beste Großkundenbetreuung
Helmut Reiter– Bester Händler Bau
Eder – Bester Händler Landwirtschaft & Bester Händler Deutschland
Aggeler AG – Bester Händler Schweiz
Lagerhaus Technik-Center – Bester Händler Österreich
Peter Wildemann (l.) mit der Auszeichnung für Jörg Borries

Manitou Deutschland mit Sitz im hessischen Ober-Mörlen vertreibt die Marken Manitou, Gehl und Mustang in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Darum kümmern sich 30 Mitarbeiter und ein Netzwerk von rund 75 Händlern.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK