28.06.2018

LHM 420 für Irland

Die irische Shannon Foynes Port Company (SFPC) hat einen Liebherr LHM 420 erhalten. Der Hafenmobilkran hebt seine maximale Last von 124 Tonnen auf einem Radius von 16 Metern. Die maximale Ausladung liegt bei 48 Metern. Angeliefert wurde der Kran in komplett montiertem Zustand, und zwar auf dem Seeweg. Experten des Herstellers fuhren den Kran vom Schiff runter und hatten ihn noch am selben Tag arbeitsbereit.

Der Neuzugang übernimmt nun hauptsächlich Schüttgutaufgaben im Hafen von Shannon an der irischen Westküste. Da sich der Hafen in unmittelbarer Nähe zur Stadt Foynes befindet, war es wichtig, dass der Kran wenig Geräusche verursacht. Hierzu wurde ein zusätzlicher Schallschutz installiert.
Der neue LHM 420 beim Tandemlift mit dem vorhandenen LHM 100 im Hafen von Shannon

Engineering & Ports Services Manager John Carlton meint: „Der LHM 420 ist der größte Kran, den wir je im Hafen hatten. Seine Hubkapazität ist mit 124 Tonnen pro Einzelhub etwas mehr als doppelt so groß wie unsere bestehende Kapazität. Es hat auch eine Greiferkurve von 75 Tonnen, die 45 Prozent größer ist als das, was wir derzeit haben. Alles an diesem Kran ist größer, besser, schneller, stärker. Es ist eine sehr wichtige Maschine für den Hafen.”

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK