30.11.2018

Dieci macht's ultrakompakt

Kraftzwerg: Dieci hat mit dem Mini Agri 20.4 einen ultrakompakten Teleskoplader mit zwei Tonnen Tragkraft und 4,30 Meter Länge enthüllt. Zudem ist der „Mini“ noch nicht mal zwei Meter hoch.

Auf der Eurotier in Hannover wurde die neue Maschine als Prototyp vorgestellt, die zwar auf dem 2,5 Tonnen/6-Meter-Modells 25,6 basiert, aber einem umfangreichen Redesign unterzogen wurde, sodass es als eigenständiges Modell durchgeht. Der neue Stapler hat eine Gesamthöhe von nur 1,91 Meter und eine Gesamtbreite von 1,55 Meter. Die Gesamtlänge beträgt 3,63 Meter, das Gesamtgewicht 2.000 Kilogramm. Trotz des niedrigen Gesamtgewichts der Maschine kann diese ihre maximale Last auf ihre maximale Hubhöhe bringen.
Dieci Agri 20-4

Der neue Kabineninnenraum wurde in Bezug auf die Polsterung und das Armaturenbrett (mit neuem Instrumentenlayout) komplett überarbeitet, was zu einer besseren Ergonomie und mehr Platz führt, obwohl sie noch kleiner ausfällt als beim neuen Modell 26.6.

Das geringe Gewicht ermöglicht den Einsatz eines kleineren Kubota-Diesels, gekoppelt mit einem hydrostatischen Getriebe, das in einem neu gestalteten Motorraum untergebracht ist, der sich vollständig öffnen lässt und somit Inspektion und Wartung erleichtert.
Diecis neuer Dieci Agri 20-4 ist nur 1,19 Meter hoch und 3,63 Meter lang




Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK