07.12.2018

Mammoet eröffnet in Accra

Der niederländische Schwerlastlogistiker Mammoet hat in Accra, Ghana, ein neues Büro eröffnet. Die neue Basis für Mammoet ist Teil eines Plans, durch lokalere Unterstützung und schnellere Reaktionszeiten ein breiteres Spektrum an spezialisierten Dienstleistungen im Bereich Schwertlasthübe und -transporte auf dem westafrikanischen Markt anzubieten. Zur offiziellen Eröffnung des neuen Büros hat der niederländische Botschafte Ron Strikker eigens einen Empfang in seiner Residenz ausgerichtet.
Martijn Kuipers von Mammoet Middle East & Africa weiht die neue Filiale ein

Der Generaldirektor von Mammoet Westafrika, Harmen Tiddens, sagt: „Wir sind seit vielen Jahrzehnten in Westafrika tätig und bieten Schwerlast- und Transportlösungen für viele langjährige und renommierte Kunden an. Ghana liegt zentral in Westafrika, und mit seiner florierenden Wirtschaft und seiner einladenden Kultur ist es nur logisch, dass wir hier unsere Basis für Mammoet West Africa eingerichtet haben. In Kombination mit unserer Präsenz in Nigeria hat Mammoet seine Präsenz in Westafrika deutlich vergrößert, und dieser Schritt stellt sicher, dass wir unsere Kunden hier noch besser bedienen können.“
Martijn Kuipers, Mammoet-Geschäftsführer für den Nahen Osten und Afrika, fügt hinzu: „Wir glauben an die große wirtschaftliche Zukunft Westafrikas und positionieren uns damit für Wachstum, nicht nur für Mammoet, sondern auch für unsere Kunden in der Region.“
Der niederländische Botschafter Ron Strikker beim Empfang zur Eröffnung der neuen Mammoet-Niederlassung


Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK