01.04.2019

Kinder!

In München-Germering sind zwei Jungs auf einen Kran geklettert und haben damit am Sonntag einen größeren Einsatz von Rettungskräften ausgelöst. Besorgte Anwohner hatten den Notruf gewählt. Die Feuerwehr war mit 24 Mann im Einsatz, und auch zwei Helikopter rückten an. Ganz zu schweigen von Rettungswagen und Notarzt.

Als all diese Einsatzkräfte an der Baustelle eintrafen, waren die Buben allerdings bereits wieder heruntergeklettert und hatten das Weite gesucht, wie Zeugen berichteten. Am Montag hat die Feuerwehr Germering appelliert, solche Klettertouren sein zu lassen. Ein Sprecher sagte gegenüber Medien, dass solche Einsätze „ein gewisses Unverständnis“ bei ihm und seinen Kollegen hervorrufe. „Nur allzu leicht unterschätzt man die Gefahren, rutscht ab oder bekommt Höhenangst.“

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK