15.05.2019

Fünf für Dubai

Das Kranunternehmen Gallagher International aus Dubai hat fünf neue Liebherr-Mobilkrane mit Traglasten von 50 bis 300 Tonnen geliefert bekommen.

Der Auftrag beinhaltet einen 50 Tonnen LTM 1050-3.1, einen 70-Tonner Typ LTM 1070-4.2, einen LTM 1100-5.2 mit 110 Tonnen Traglast, einen 160 Tonnen starken LTM 1160-5.2 und einen LTM 1300-6.2 mit 300 Tonnen Kapazität. Die Haupteinsatzbereiche der neuen Mobilkrane liegen in der Öl- und Marineindustrie, in Bau- und Infrastrukturprojekten sowie in den Bereichen Kommunikation und Energieversorgung.

Gallagher investiert kontinuierlich in neue Krane mit innovativen Technologien. Geschäftsführer Mahmoud A. Ibrahim erklärt: „Wir waren von der Qualität und Leistung der letzten Liebherr All-Terrain-Krane so beeindruckt, dass wir uns wieder für Liebherr entschieden haben. Zudem ist der Service hervorragend. Liebherr unterstützt uns auch durch maßgeschneiderte Lösungen für die Anforderungen unserer Kunden.“
Liebherrs Vertriebsleiter Middle East Christian Wahrbichler (8. von rechts) übergibt die Mobilkrane an Mahmoud A. Ibrahim, Geschäftsführer Gallagher International

Hintergrund
Das 1983 in den Vereinigten Arabischen Emiraten gegründete Unternehmen ist spezialisiert auf den Schwerlastbereich und die Kranvermietung. Gallagher betreibt mit 225 Mitarbeitern Mobilkrane von 30 bis zu 500 Tonnen Tragkraft.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK