27.05.2019

LTM1450 erstmals nach Spanien

Iberische Premiere: Die spanische Firma Grúas Minguella erhält den ersten Liebherr LTM 1450-8.1 in Spanien. Der vor drei Jahren auf der bauma vorgestellte LTM 1450-8.1 zeichnet sich durch einen mit 85 Metern sehr langen Teleskopausleger aus. Der 8-Achs-Kran fährt auf öffentlichen Straßen mit einer Traglast von 12 Tonnen pro Achse mit dem kompletten Teleskopausleger, allen Stützen und einer kompletten Hubwinde.

Tomás Minguella, Geschäftsführer von Minguella Cranes, sagt: „Der LTM 1450-8.1 ist ein Modell, das je nach Unternehmen und Situation zwei sehr wichtige Anforderungen erfüllt. Erstens ist es ein leistungsfähiges und zweitens ein flexibles Modell. Zum einen können wir mit der Wippspitze große Tonnagen bewältigen. Zum anderen ermöglichen uns der 85-Meter-Hauptausleger, die Konfiguration des Gegengewichts via VarioBallast und die Möglichkeit, mit Klappspitze zu arbeiten, eine große Vielseitigkeit und eine betriebliche Verbesserung in Bezug auf Logistik und Sicherheit.“
Minguellas 450 starker Neuzugang aus Ehingen

Zu den ersten Arbeiten des neuen 450-Tonnen-Mobilkrans gehören unter anderem die Montage von Turmdrehkranen, die Installation von schweren Trägern sowie Montagen in der Industrie.

Grúas Minguella verfügt über eine lupenreine Liebherr-Mobilkranflotte zwischen 30 und 450 Tonnen.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK