29.05.2019

Demags für Coussens

Gleich zwei neue Demag All-Terrain-Krane ergänzen ab sofort den Fuhrpark des britischen Kranvermieters Coussens Crane Hire aus Bexhill-on-Sea in East Sussex: ein 3-achsiger AC 60-3 mit 50-Meter-Hauptausleger sowie ein 4-achsiger AC 100-4L mit 59,4 Meter langem Hauptausleger, dessen Reichweite mit Hilfe der ebenfalls georderten 19 Meter langen Klappspitze bei Bedarf erweitert werden kann. Beide Krane verfügen über die Steuerung IC1-Plus für maximale Traglast bei asymmetrischer Abstützung unter beengten Platzbedingungen sowie über eine Fernbedienung.
Coussens neuer AC 60-3

„Die Fernbedienung erweist sich vor allem bei Hüben ohne freie Sicht als hilfreich“, erklärt Managing Director Paul Coussens. Im 60-Tonner von Demag sieht er das ideale Arbeitsgerät zum Heben von Dachstühlen, Stahlträgern und Betonbauteilen in großen Arbeitsradien oder über Hindernisse hinweg. „Außerdem ist der AC 60-3 mit seiner Tragfähigkeit von bis zu 60 Tonnen auch geeignet, schwere Lasten wie Boote in engen Radien zu heben. Das macht ihn für unsere Zwecke besonders vielseitig einsetzbar“, so Coussens.
Der neue AC 100-4L

Der in Südostengland ansässige Kranvermieter Coussens Crane Hire wurde 1937 gegründet. Zusätzlich vermietet das Unternehmen auch Arbeitsbühnen und bietet Schwertransportleistungen an.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK