01.07.2019

Sinoboom France startet

Sinoboom hat am Donnerstag offiziell seine hundertprozentige Tochtergesellschaft Sinoboom France mit einem Tag der offenen Tür in Tonneins im Südwesten des Landes eingeweiht.

Der Betrieb wird von Daniel Duclos geleitet, der über mehr als 30 Jahre Branchenerfahrung verfügt, angefangen bei Delta, wo er Ende der 80er Jahre eine der ersten Mastbühnen, den Toucan, entwickelte und baute, das er 1998 an Grove verkaufte und dann die Vermietfirma Accès Industrie, den Hersteller ATN und in jüngster Zeit den Vermieter High-Rent gründete.
Das neue Werk in Tonneins in Südwestfrankreich

Der 2.000 Quadratmeter große Standort umfasst einen Showroom, eine Lackiererei sowie einen Wartungs- und Servicebereich mit Büros in der Nähe. Das Unternehmen beschäftigt derzeit sieben Mitarbeiter.
Daniel Duclos

Acht Sinoboom Elektroscherenmodelle von vier bis 14 Meter werden in Frankreich zunächst erhältlich sein, weitere Modelle sollen jedoch in naher Zukunft folgen, darunter ein neuer Sinoboom-Boomlift.

Sinoboom General Manager Susan Xu, sagte: „Wir freuen uns, die Familie Duclos bei Sinoboom willkommen zu heißen. Unsere Vision ist es, eine Qualitätsmarke in der Arbeitsbühnenbranche aufzubauen, die auf einer langfristigen Strategie basiert.“

Duclos fügte hinzu: „Die Zusammenarbeit mit Sinoboom ist zuverlässig, es gibt einen großen Maschinenbestand und vor allem Teile und Service. Wir sind überzeugt, dass diese Zusammenarbeit am Markt großen Erfolg haben wird.“
Eine Reihe von Scherenarbeitsbühnen beim Launch Event

Besucher des Tages der offenen Tür schauen sich um

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK