11.07.2019

Haulotte baut neu in Australien

Haulotte hat den Bau eines neuen Firmensitzes in Dandenong South, Australien, nahe Melbourne in Angriff genommen. Die Arbeiten auf der grünen Wiese haben im Juni begonnen, die Fertigstellung ist für November dieses Jahres geplant. Der moderne Neubau wird 550 Quadratmeter Bürofläche, 3.000 Quadratmeter Lager- & Werkstattfläche sowie 5.300 Quadratmeter Nutzfläche umfassen.
Das neue Headquarter für Haulotte Australia

Der jetzige Firmensitz

Haulotte-Geschäftsführer Alexandre Saubot gab mit dem ersten Spatenstich den Startschuss für das Bauprojekt und sagte: „Australien ist der Schlüssel zu unserer weltweiten Wachstumsstrategie. Wir feiern 20 Jahre in Australien und freuen uns auf die nächsten 20 Jahre in unserer neuen Vertriebs- und Servicegesellschaft.“
(v.l.)Keith Clarke, Alexandre Saubot und Damien Gautier beim ersten Spatenstich

Keith Clarke, General Manager von Haulotte Australia, fügt hinzu: „Das neue Gebäude wird einen größeren Maschinenbestand vorrätig halten und es uns ermöglichen, die logistischen Anforderungen unserer Kunden besser zu erfüllen. Dadurch können wir sichere und innovative Hubarbeitsbühnen und Teleskoplader in ganz Australien und Neuseeland schneller liefern. Die große Reparaturwerkstatt wird unseren technischen Experten helfen, eine vollständige Diagnose durchzuführen und umfangreiche Reparaturen oder Maschinenüberholungen vor Ort durchzuführen.“

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK