01.08.2019

Tadano vermeldet Vollzug

Es ist soweit: Ein knappes halbes Jahr nach der Ankündigung, Tadano werde die Demag-Mobilkransparte von Terex Cranes übernehmen, melden die Japaner Vollzug. Zum 1. August ist die Übernahme wirksam; beide Traditionshersteller gehören zusammen. Wie genau diese beschaffen ist oder im Detail aussehen soll, ist noch nicht klar. Und auch, welche Auswirkungen auf die Modellpalette etc. dies haben wird, wurde nicht mitgeteilt. Untermauert hat Tadano allerdings seinen Führungsanspruch: Das Ziel ist die Marktführerschaft, heißt es.

Wichtig: Demag und seine Tochtergesellschaften werden zu Tadano-Töchtern, wobei der Firmenname in Tadano Demag GmbH geändert wird. Das Geschäft wird von Jens Ennen geleitet, der im Frühjahr als Geschäftsführer von Manitowoc zu Tadano kam.

Lesen Sie den Brief von Koichi Tadano an die Kunden im Wortlaut:

Sehr geehrte Demag Mobilkrankunden,

Tadano Ltd. hat seine Übernahme des Unternehmensbereichs Demag Mobile Cranes abgeschlossen. Mit dieser Transaktion werden zwei führende Unternehmen der Hebeindustrie zusammengeführt, die einen ausgezeichneten Ruf für Sicherheit, Qualität, Innovation und Leistungsstärke genießen. Die Marken Tadano und Demag verbindet eine lange Tradition in der Entwicklung und Fertigung von Hebetechnologie. Gemeinsam werden wir unsere Branche voranbringen, Innovationen entwickeln und zum Erfolg unserer Kunden weltweit beitragen.

Die Tadano Gruppe strebt langfristig die Marktführerschaft in der Hebeindustrie an. Die Übernahme der Demag Mobilkrane ist ein wichtiger Schritt, um dieses Ziel zu erreichen. Mit unserem Angebot an sicheren, qualitativ hochwertigen, effizienten und innovativen Maschinen und Technologien setzen wir auch zukünftig alles daran, Ihr erster Ansprechpartner für Krane zu sein und Ihren Bedarf an Hublösungen zu erfüllen.

Die Integration von Demag in die Tadano Gruppe wird nahtlos verlaufen. Als unsere Kunden können Sie davon ausgehen, dass sich Ihre Zusammenarbeit mit uns von Anfang an wie gewohnt fortsetzt. Ihre Ansprechpartner im Demag Vertriebsteam sowie im Ersatzteil- und Serviceteam sind im Wesentlichen unter den gleichen Kontaktdaten wie bisher erreichbar. Lediglich der Domain-Name in den E-Mail-Adressen ändert sich von „terex.com“ zu „tadano.com“.

Die von Demag gefertigten Mobilkrane gehören seit langem zu den besten der Welt. Alle Demag Interessenträger – Kunden, Vertriebspartner, Zulieferer usw. – tragen maßgeblich zum Wert des Unternehmens bei. Zu Beginn unseres gemeinsamen Weges mit Demag werden wir dafür sorgen, dass sich der Übergang für Sie reibungslos gestaltet, damit Sie Ihre wichtigen Aufgaben ungehindert und erfolgreich fortführen können.

Wir betrachten diese Erweiterung unseres Konzerns als Chance, unsere Stärken zu bündeln und Ihre Geschäftstätigkeit noch besser zu unterstützen. Weitere Vorteile ergeben sich für Sie aus unserer Nutzung von Synergien zwischen Tadano Ltd., der Tadano Faun GmbH (TFG) und Demag innerhalb der gesamten Wertschöpfungskette, darunter Krankonstruktion, Beschaffung, Produktion und Vertriebsunterstützung.
Tadanos Unternehmensphilosophie lautet Kreation, Kontribution und Kooperation. Die Kernwerte der Tadano Gruppe – Sicherheit, Qualität und Effizienz, mit Compliance als Fundament – sind integraler Bestandteil jedes einzelnen unserer Produkte und Dienstleistungen. Aufgrund unserer Unternehmenskultur und unserer Philosophie der kontinuierlichen Verbesserung der Fertigung haben wir von Anfang an viel mit Demag gemeinsam.

Wir freuen uns auf die Erweiterung unserer Kompetenzen, mit denen wir Ihren Bedarf an Hublösungen noch besser erfüllen können. Vielen Dank für Ihr anhaltendes Vertrauen in Demag Mobile Cranes.
Mit freundlichen Grüßen,

Koichi Tadano
Präsident & CEO



Vertikal Kommentar

Die kurze Verzögerung beim Abschluss dieser Transaktion führt zu einem gewissen Gesprächsbedarf über Fragen, die während des normalen Übergangsprozesses bis zum Vollzug auftreten.

Nur wenige, die das Demag-Geschäft gut kennen, erwarten, dass die Eingliederung ins Geschäft von Tadano einfach wird. Die übliche Herausforderung der Verschmelzung von Kulturen, Entwicklungsphilosophien und Qualitätsansprüchen wird womöglich leichter fallen als üblich, da die traditionelle deutsche Qualitätsphilosophie von Demag besser zu der von Tadano passt als je zuvor zu Terex. Ein Teil davon ist im Laufe der Jahre verloren gegangen, aber Terex hat in den letzten drei Jahren hart daran gearbeitet, dieses Vertrauen wiederherzustellen, und es ist immer noch tief verankert in der „Psyche von Zweibrücken“.

Im Laufe der Jahre ist die Produktivität jedoch hinter den Marktführern zurückgeblieben, und das Werk scheint in Bezug auf das aktuelle Produktionsniveau überbesetzt zu sein, was sich in den Ergebnissen von Terex Cranes widerspiegelte. Personal in Deutschland abzubauen ist kein einfaches Unterfangen und kann hässlich sein, so nimmt es nicht wunder, dass Tadano eher den einvernehmlicheren und schrittweisen Ansatz für Veränderungen bevorzugt.

Die Produktlinie ist teilweise auch in die Jahre gekommen, und es bleibt noch viel zu tun, um den Ruf der Traditionsmarke vollends wiederherzustellen. Wenn Tadano das Unternehmen als eigenständige Einheit behält – wie es seine lange Tradition bei Akquisitionen ist –, dann ist es nur eine Frage der Zeit und des Geldes. Wenn Demag auf eine schnelle Fusion mit Tadano Faun drängt, könnten die Risiken dramatisch steigen.

Eines ist sicher: Die nächsten ein oder zwei Jahre werden es weisen.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK