22.08.2019

Erster Grove GRT655L aus Europa

Gelände gewechselt: Die ersten Exemplare der Grove-Geländekrane GRT655L und GRT655 sind im italienischen Werk des Konzerns in Niella Tanaro vom Band gelaufen. Der einzige Unterschied zwischen den beiden Modellen besteht in ihren Auslegern: vierteilig mit 34,8 Meter Länge beim GRT655 und fünfteilig mit 43 Meter Länge beim GRT655L. Die Leistung beider Krane ist gleich; beide heben bis zu 51 Tonnen.
Der erste Grove GRT655L, der in Europa gebaut wurde

Die Einheiten sind Ausdruck für das Bestreben des Unternehmens, eine breitere Palette seiner Rough-Terrain-Krane in Europa zu fertigen, und folgen der Einführung der in Europa gebauten Geländekrane GRT880 mit 80 Tonnen und GRT8100 mit 100 Tonnen Tragkraft im vergangenen Jahr; die ersten großen Grove-RTs, die außerhalb des Werks Shady Grove, Pennsylvania, gebaut wurden.

Das Werk Niella Tanaro hat seit Produktionsbeginn 2005 mehr als tausend Geländekrane und kleine All-Terrain-Krane hergestellt, darunter die Modelle RT530E-2, RT540E und RT550E.
Das GRT-Produktionsteam bei Niella Tanaro


Der GRT655L wird auf dem Manitowoc-Stand auf der GIS in Piacenza, Italien, vom 3. bis 5. Oktober zu sehen sein. Details hierzu finden Sie auf unserer Veranstaltungsseite www.vertikal.net/de/veranstaltungen.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK