22.10.2019

Vier Dutzend für ganz Amerika

Liebherr hat von Terminalbetreibern in Nord-, Mittel- und Südamerika Aufträge über insgesamt 48 Exemplare seines Reachstackers LRS 545 erhalten. Empornac Guatemala hat 20 Reachstacker übernommen, während der chilenische Konzern SAAM 28 Stück bestellt hat, die in den nächsten zwölf Monaten an seine Terminals in Chile, Ecuador und den USA geliefert werden.

Der LRS 545 verfügt über eine maximale Hubkraft von 45 Tonnen und kann fünf Container hoch stapeln. Zu den Merkmalen gehört ein hocheffizienter hydrostatischer Antriebsstrang, von dem Liebherr behauptet, dass er den Kraftstoffverbrauch im Vergleich zu Einheiten mit herkömmlichen Antriebssträngen um rund 25 Prozent reduziert.
Liebherr LRS 545

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK