11.03.2020

Neues von JLG

JLG hat auf der Conexpo mehrere neue Modelle vorgestellt, darunter einen neuen 23-Meter-Teleskoplader, einen selbstnivellierenden Boomlift mit 22 Metern Arbeitshöhe und – Überraschung – eine auf einem LKW montierte „Konzeptmaschine“ mit 20 Metern Arbeitshöhe.

Der neue Teleskoplader 1075, der für den nordamerikanischen Markt entwickelt wurde, hat eine Hubhöhe von knapp 23 Metern, eine maximale Tragfähigkeit von 4,5 Tonnen und eine maximale Reichweite von 18,3 Metern nach vorn.
Der neue 23 Meter/4,5 Tonnen Teleskoplader JLG 1075

Die neue selbstnivellierende Teleskoparbeitsbühne 670SJ ist die Produktionsversion einer anderen sogenannten Konzeptmaschine, nämlich jener, die auf der Conexpo 2017 zu sehen war. Sie bietet nun eine uneingeschränkte Kapazität von 250 Kilogramm bei einer maximalen Arbeitshöhe von 22,5 Metern, einer Reichweite von bis zu 17,4 Metern und kommt sonst auf eine maximale Tragfähigkeit von 340 Kilogramm.
Die neue JLG 670SJ

Die neue Teleskopbühne verfügt außerdem über eine Steigfähigkeit von 45 Prozent und kann im Selbstnivellierungsmodus automatisch auf Steigungen von bis zu zehn Grad ausnivelliert werden. Zwei weitere Modi sind der Standardmodus für flotteres Fahren mit abgesenktem Ausleger und der Transportmodus, der das Absenken der Federung während des Transports ermöglicht. Erste Ausieferungen sind für Ende des Jahres angekündigt.
Die Maschine kann sich bei Neigungen von bis zu 10 Grad selbst nivellieren

Entwicklungschef Milan Klimes sagt: „Wir glauben, dass der selbstnivellierende Boomlift 670SJ eine bedeutende Veränderung für die Branche darstellt; eine Technologie, die die Art und Weise, wie Menschen in der Höhe arbeiten, verändern und gleichzeitig erhebliche Produktivitäts- und Sicherheitsvorteile bieten wird. Als John L. Grove 1969 den Grundstein für die Arbeitsbühnenbranche legte, war es sein Ziel, eine sicherere Art und Weise des Arbeitens in der Höhe zu entwickeln. Diese neue selbstnivellierende Hubarbeitsbühne ist der Beleg dafür, dass dieser Anspruch auch heute noch gilt und JLG in seinem Bestreben antreibt, die Höhenzugangstechnik voranzubringen.“

Schließlich stellte das Unternehmen eine 20-Meter-Konzeptmaschine namens XT 600 AJ vor: ein Bühnenaufbau, offensichtlich von Hinowa, montiert auf einer Art Pickup/LKW.
JLGs Konzeptmaschine XT 600AJ

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK