18.06.2020

Liebherr baut aus in USA

News aus Newport News: Liebherr hat die Erweiterung seines amerikanischen Standorts Newport News im US-Bundesstaat Virginia abgeschlossen. Rund 60 Millionen Dollar hat der deutsche Hersteller dort jetzt investiert.

Direkt neben dem bisherigen Werk, in dem nun die Abteilung für Bergbauausrüstung untergebracht sein wird, begannen 2018 die Arbeiten an der 23.300 Quadratmeter großen Erweiterung (siehe: Liebherr erweitert sein US-Werk). Die neue Einrichtung umfasst ein hochmodernes Bürogebäude, eine große Produktions- und Werkstatteinrichtung sowie eine Reparatur- und Wartungswerkstatt. Ein neues Schulungszentrum, in dem Kunden und Händler geschult werden sollen, gehört auch dazu.
Liebherrs frisch erweitertes US-Hauptquartier in Newport News

Das Unternehmen hat erklärt, dass die neue Anlage den Produktionsbetrieb erheblich steigern und die Reparaturkapazitäten für seine Mobil- und Raupenkrane bis 750 Tonnen erhöhen wird, einschließlich der Fähigkeit, jetzt auch Auslegerausrichtarbeiten durchzuführen.

Torben Reher, Geschäftsführer von Liebherr USA, sagt: „Neben dem Umzug in eine neue Einrichtung – ein Highlight für unsere Mitarbeiter ist, die immens zu unserem Erfolg in den USA beitragen – ist mir vor allem die Botschaft wichtig, die diese 60-Millionen-Dollar-Investition an unsere Kunden aussendet. Wir investieren in Forschung und Konstruktion von Spitzentechnologie und haben dabei einen langfristigen Fokus auf unser Geschäft und die Beziehungen zu unseren Kunden. Wir wollen also gemeinsam wachsen, und unser neuer Standort ist der Beweis für diesen Ansatz.“

Das Unternehmen hatte 1970 die neue Produktions- und Betriebsstätte auf der grünen Wiese bezogen, um Hydraulikbagger für den lokalen Markt herzustellen und die Werkzeugmaschinen und Turmdrehkrane des Unternehmens zu vertreiben. Heute sind in der Zentrale mehr als 500 Mitarbeiter aus neun Abteilungen beschäftigt.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK