19.06.2020

Vom Jadebusen nach Rhauderfehn

Auslieferung vor der Haustür: Die Firma Steenhoff aus Rhauderfehn in Ostfriesland hat Ende Mai einen GMK5250L-1 übernommen. Der 5-Achser von Grove punktet mit einer Tragfähigkeit von 250 Tonnen und einem 70 Meter langen Hauptausleger. Steenhoff ersetzt damit einen Grove GMK5130-2.

„In den letzten Jahren wurden Turmdrehkrane immer größer und schwerer. Mit dem GMK5250L-1 werden wir eine bedeutend höhere Auslastung erreichen können, da er fortan auch das Rüsten unserer großen Turmdrehkrane übernehmen kann. Aktuell ist unser größter Baukran ein Potain MD 569 mit 80 Meter Ausladung“, erklärt Geschäftsführer Martin Steenhoff. „Die Baukran-Teile müssen oft hoch und weit hinaus gehoben werden. Mit den hohen Tragfähigkeiten und der langen Reichweite unseres neuen 250-Tonners meistern wir diese Hübe künftig spielerisch.“

Der GMK5250L-1 kann am langen 70-Meter-Mast eine Last von 14,5 Tonnen auf einen Radius von bis zu 22 Metern heben. Der Kran ist besonders kompakt und kann mit seiner maximalen Abstützbreite von nur 7,8 Metern flexibel auf engen Baustellen eingesetzt werden.

Der GMK5250L-1 ist mit einem 530 PS starken Mercedes Motor der neuesten Abgasstufe Euromot 5 ausgestattet und schluckt dem Hersteller zufolge auf der Straße bis zu 30 Prozent weniger Sprit verglichen mit Modellen der vorherigen Generationen. Der Kran ist mit einer VIAB-Turbo-Retarder-Kupplung ausgerüstet, die unter anderem ein verschleißfreies Anfahren und Bremsen ermöglicht.
Martin und Christa Steenhoff mit Holger Haber von Grove/Manitowoc (v.l.)

Im Anschluss an die Übergabe erhielten die Steenhoff-Kranfahrer eine technische Einweisung auf den Mobilkran. Denen gefiel insbesondere das Kransteuerungssystem CCS und der Auslegerkonfigurator gut. Diese Features erleichtern ihnen die Arbeit – so auch beim ersten Einsatz, denn aus dem Manitowoc-Werk ging es direkt zu einer Turmdrehkranmontage nach Bremen. Dort baute der 250-Tonner einen Potain MDT 222 Baukran mit 50-Meter-Ausleger auf.

„Heel wat Besünners“ war die Übergabe des GMK5250L-1 in Wilhelmshaven auch für Christa Steenhoff, etwas ganz Besonderes. „So eine große Maschine kauft man nicht jeden Tag“, ergänzt die Geschäftsführerin. „Wir bedanken uns für das Vertrauen und wünschen eine stets gute Auslastung sowie alltied goode Fohrt un mooi lift“, sagt Holger Haber, Gebietsverkaufsleiter für Grove in Norddeutschland und Skandinavien.

Die Firma Steenhoff mit Sitz in Rhauderfehn, Ostfriesland, wurde 1973 gegründet und konzentriert sich hauptsächlich auf die Vermietung und den Verkauf von Turmdrehkranen, Baumaschinen und -geräten sowie Containern und Schalungssystemen. Das Unternehmen beschäftigt rund 110 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, von denen rund die Hälfte im Bereich Baukrane tätig sind. Seit 1992 ist Steenhoff Potain-Händler. Im eigenen Mietpark werden rund 270 Schnellmontagekrane und 90 Obendreherkrane der Marke Potain betrieben. Darüber hinaus werden etwa weitere 350 Kundengeräte betreut.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK