22.06.2020

Britische Premiere

Erster! Southern Cranes & Access mit Sitz in West Sussex ist der erste britische Kunde, der den neuen Grove GMK5250XL-1 in Empfang nimmt. Vorgestellt worden war der All-Terrain-Kran mit 250 Tonnen Traglast auf der bauma 2019 in München.

Mit 78,5 Metern weist der GMK5250XL-1 den längsten Hauptausleger seiner Klasse auf, der mit 17,8 bis 33,8 Meter langer Doppelklappspitze plus Erweiterungen eine Hakenhöhe von 109 Metern erreichen kann. Ideal zur Montage von Turmdrehkranen. Knapp zehn Tonnen hebt der 5-Achs-Kran auf 22 Metern.
Der neue GMK5250XL-1 von Southern Cranes & Access

Kelvin Prince, Direktor von Southern Cranes & Access, erklärt: „Wir besitzen bereits zwei GMK5250L, die sich beim Auf- und Abbau von Turmdrehkranen großer Beliebtheit erfreuen. Sobald der GMK5250XL-1 angekündigt wurde, war für uns klar, dass wir ihn in unserer Flotte haben wollen. Da dies unser dritter 250-Tonner ist, muss Grove etwas richtig machen.“

Prince rechnet mit einer hohen Auslastung des Neuzugangs – und wurde sogleich bestätigt. Seit der Übernahme des GMK5250XL-1 hat sich der Kran kaum auf dem Hof blicken lassen. Seine erste Aufgabe war die Demontage eines Potain MCT88-Turmdrehkrans in Bristol.

Das familiengeführte Unternehmen Southern Cranes & Access wurde 1997 gegründet und betreibt rund 50 Krane an mehreren Standorten in England.
Ersteinsatz = Standardmetier: Turmdrehkranmontage in Bristol

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK