23.06.2020

Haulotte erweitert RTJ-Reihe

Der französische Hersteller Haulotte hat seine RTJ-Teleskopbühnenserie um ein neues 16-Meter-Modell erweitert: die HT16 RTJ Pro. Mit 250 Kilogramm Korblast bietet sie eine maximale Reichweite von 13 Metern, was gemäß Haulotte „die beste Reichweite auf dem Markt“ ist in dieser Kategorie.

Für Einsätze, die die Mitnahme von reichlich Material erfordern, kann die Korblast auf 350 Kilogramm erhöht werden (Dual-Load-Option). Dafür werden die Arbeitshöhe auf 12,5 Meter und die Reichweite auf 11,6 Meter gedeckelt. Der neue Teleskopausleger sorgt dafür, dass der Bediener schnell in den Arbeitsbereich gehievt wird, und zwar in weniger als einer Minute bis zur vollen Höhe, wie Haulotte betont.

Downsizing: Der mechanische Achsantrieb ermöglicht die Verwendung eines kleineren, einfacheren Stufe-V-Motors mit 24 PS/18,5 kW – dabei ist die Leistung die gleiche wie bei anderen RTJ-Boomliften. So ist kein Diesel-Oxidationskatalysator (DOC) mehr nötig und auch kein Dieselpartikelfilter (DPF). Die Bühne bietet Allradantrieb und Vierradlenkung und meistert so auch Steigungen bis 45 Prozent. Selbst wenn die HT16 RTJ Pro fünf Grad schief steht (Neigungswinkel von fünf Grad), lässt sich der Korb anheben, und es kann gearbeitet werden.

Seine Features wie die Umfeldbeleuchtung und das Bedienerschutzsystem hat der Hersteller gleich mit integriert. Außerdem habe man großen Wert auf höchste Qualität der Komponenten gelegt, heißt es. Diese verlängerten die Lebensdauer der Maschine und Teile, wodurch Vermieter und Kunden Wartungszeit und -kosten sparen können.

Zudem verfügt die HT16 RTJ Pro über ein automatisches Start-Stopp-System, das den Motor nach einer Leerlaufphase von 90 Sekunden stoppt. So lassen sich angeblich bis zu 20 Prozent Kraftstoff einsparen.

In Transportstellung ist der Boomlift 6,68 Meter lang, 2,29 Meter breit und 3,06 Meter hoch. Im eingefahrenen Zustand lässt sich die Höhe bis auf 2,47 Meter absenken. Das Gesamtgewicht der Maschine liegt mit 7.930 Kilogramm knapp unter acht Tonnen.
Haulottes neue Teleskopbühne HT16 RTJ Pro

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK