23.06.2020

Weltweit erster LTM 1110-5.1 geht nach Spanien

Das spanische Kran- und Arbeitsbühnenvermieter Grúas Roxu hat den ersten LTM 1110-5.1 mit 110 Tonnen Tragkraft übernommen. Das Unternehmen war das erste, das den neuen Kran bestellt hat – direkt am Liebherr-Stand auf der bauma 2019 hatten die Spanier den Auftrag unterzeichnet. Über zwei solche Krane.
Der 5-Achs-Kran verfügt über einen 60 Meter langen Hauptausleger, der von einer 10,8 bis 19 Meter langen Doppelklappspitze überragt wird. Mit zwei zusätzlichen Einschüben lässt sich eine maximale Hubhöhe von 91 Metern erzielen. Seine maximale Ausladung liegt bei 66 Metern.
Der LTM 1110-5.1 trifft bei Roxu in Spanien ein

Der neue LTM 1110-5.1 erreicht Achslasten von 12 Tonnen mit 13,4 Tonnen Ballast, kann aber auch bei maximal 10 Tonnen Achslast gefahren werden. Auch für 16 Tonnen Achslast kann der Kran konfiguriert werden. Selbst bringt er 48 Tonnen auf die Waage. Ein Schnellwechselsystem für die Ballastplatten erleichtert das Umrüsten.

Zu den Ausstattungsmerkmalen gehört die VarioBase Plus-Technologie des Unternehmens, bei der das VarioBase-System mit breiteren hinteren Stützen kombiniert wird und höhere Traglasten ermöglicht.

José Manuel García von Roxu sagt: „Das Konzept des neuen Krans hat mich von Anfang an überzeugt, weil die Kombination aus Mobilität, Traglastkapazität und Auslegerlänge optimal ist. Diese Eigenschaften sind elementar wichtige Entscheidungskriterien für unser Unternehmen.“
Die sozial distanzierte Übergabe (v.l.): Marco García und José Manuel García von Grúas Roxu mit Tobias Böhler von Liebherr Ibérica und Daniel García von Roxu

Das Unternehmen mit Sitz in Meres in der nordspanischen Provinz Asturien wurde 1979 gegründet und ist heute in ganz Spanien sowie in Costa Rica tätig. Es hat mehr als hundert Liebherr-Krane in seinem Fuhrpark, ergänzt durch zwei 1.200-Tonner, einen LTM 11200 All-Terrain- und den selteneren LTR 11200 Teleskopraupenkran.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK