14.09.2020

Hoffmann legt nach

Komplett ausgeliefert: Die letzten vier von insgesamt 14 Airo-Elektroscheren an Arbeitsbühnen Hoffmann sind nun übergeben worden. Die Bestellung umfasste die Modelle X12 EN, X14 EN, X14 EW sowie die vollelektrische Geländeschere X14 RTE des italienischen Herstellers. „Unsere Kunden legen inzwischen sehr viel Wert auf alternative Antriebstechnik, die ein emissionsfreies und geräuscharmes Arbeiten ermöglichen,“ berichtet Thomas Hoffmann, Geschäftsführer der Arbeitsbühnen Hoffmann GmbH.

Die Airo X14 RTE ist ausgestattet mit 4x4-Antrieb, Pendelachse, Differenzialsperre, Stützen, nicht-markierender Bereifung, 1,5-Meter-Plattformausschub bei voller Traglast und 48-Volt-Traktionsbatterien. Somit steht dem Nutzer volle Geländegängigkeit bei null Emissionen zur Verfügung. Der große Vorteil laut Hersteller ist die enorme Batteriekapazität – und die Möglichkeit, die Bühne im Innen- wie auch im Außenbereich einzusetzen. „Wir wünschen viel Erfolg mit den Neuzugängen“, so Franz Jennissen vom deutschen Airo-Händler Ommelift bei der Übergabe.
Franz Jennissen (l.), Teamleiter Ommelift, mit Thomas Hoffmann, Geschäftsführer von Arbeitsbühnen Hoffmann

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK