29.09.2020

Vom Laster gerutscht

Eine Teleskoparbeitsbühne ist am Montag beim Entladen in einem Schweinezuchtbetrieb in Oostkerke bei Diksmuide im Nordosten Belgiens von der Seite eines Lieferwagens gerutscht und hat dabei den Bediener schwer verletzt.

Der 27-Jährige wurde aus der Plattform geschleudert und landete auf der Ladefläche des Lkw, wobei er mit dem Kopf gegen einen Teleskoplader knallte, der auch auf dem Transporter geladen war. Der Mann wurde auf dem schnellsten Weg ins Krankenhaus gebracht, wo sein Zustand als ernst bezeichnet wurde.

Eine Untersuchung der Geschehnisse wurde eingeleitet. Zum jetzigen Zeitpunkt können wir nicht sicher sagen, ob es sich bei dem verletzten Mann um den LKW-Fahrer handelt, der die Maschine auslieferte, und ob er Sicherheitsgeschirr trug oder nicht. Wir werden diese Meld aktualisieren, sobald wir mehr erfahren.
Die Unfallszene

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK