19.10.2020

Ahern setzt auf „Oktobertest“

Startschuss für Test-Fest-Testballon: Am heutigen Montag hat Ahern Deutschland ein neues Format gestartet, das Live-Tests und Demonstrationsmöglichkeiten seiner Snorkel- und Faresin-Produkte ermöglicht. Wer sich dafür interessiert, kann bis einschließlich 28. Oktober 2020 am Stammsitz in Weyersbusch vorbeischauen – nach vorheriger Anmeldung per Mail oder Telefon. Alternativ kommt das Ahern-Team per Roadshow direkt zum Kunden; diese Aktion läuft knapp zwei Monate und endet am 4. Dezember 2020.

Hintergrund: Ahern Deutschland hat kürzlich in den Ausbau eines Testgeländes investiert, das unwegsames Gelände und verschiedene Rampen bietet, um die Gelände- und Steigfähigkeit der Geräte vorzuführen. Im Mittelpunkt stehen dabei die Arbeitsbühnen und Teleskopstapler von Snorkel und die Telestapler von Faresin aus Italien. Ein Highlight dürften die neuen Elektromaschinen wie die Snorkel SL26RTE und der Faresin FR6.26 Full Electric sein.

Wer am Oktobertest teilnimmt, bekommt auch eine komplette Führung durch die Ahern-Deutschland-Zentrale sowie „oktoberfesttypische Verpflegung“, heißt es.

Wichtig: Entsprechend den lokalen Coronaregeln müssen Interessenten ihre Teilnahme am Oktobertest-Fest vorab buchen und die Vorschriften der sozialen Distanzierung befolgen (AHA-Regeln). Darauf weist der Veranstalter ausdrücklich hin. Statt einer großen Veranstaltung beschränkt sich der Hersteller auf kleinere Gruppen am Tag.
Das neue Testgelände von Ahern Deutschland

Bernhard Kahn, Geschäftsführer von Ahern Deutschland, erklärt: „Unsere Kunden haben großes Interesse an den neuen Lithium-Ionen-Produkten von Snorkel und Faresin. Aber durch Covid-19 war es schwierig, in diesem Jahr Vorführungen durchzuführen. Mit unserer jüngsten Investition in unser Vorführgelände schien es die perfekte Idee zu sein, diese Veranstaltung zu schaffen, die das, was wir am Oktoberfest lieben, mit der Möglichkeit verbindet, sich mit unseren Kunden in kleinen Gruppen zu treffen und die Leistungen unserer großartigen Snorkel-Arbeitsbühnen und -Teleskopstapler, sowie Faresin-Teleskoplader zu testen.“

Wenn das Format gut ankommt, soll es künftig regelmäßig stattfinden, wie Kahn hinzufügt. „Wir hoffen, dies zu einer jährlichen Veranstaltung machen zu können.“ Das Test-Fest als Testballon sozusagen.

Zu den Snorkel-Produkten, die während des Events vorgestellt werden, gehören die Geländeschere S2770RTE mit Lithium-Akku, der Teleskopstapler SR626E sowie die kompakten Elektroscheren. Hinzu kommt, wie gesagt, der vollelektrische Faresin FR6.26, aber auch das stärkere Telestaplermodell Faresin FR8.40 VPSe.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK