07.12.2020

10 Genies für 1.2.3.

1, 2, 3, 4…: Das niederländische Vermietunternehmen mit dem etwas holprigen Firmennamen 1.2.3. Machineverhuur hat zehn neue Arbeitsbühnen von Genie beim lokalen Händler HDW bestellt.

Der Auftrag umfasst sieben XC-Boomlifte, also mit extra viel Traglast (mit zwei Arbeitsbereichen: 300 und 454 Kilogramm). Vier davon sind Trax-Modelle auf Ketten: zwei S-45 XC Trax und zwei S-65 XC Trax, von denen einige mit Vier-Meter-Plattformen ausgestattet sind. Hinzu kommen drei S-65 XC-Teleskoparbeitsbühnen. Mit den vier neuen Trax-Modellen verfügt 1.2.3. Machineverhuur über die größte Flotte von Genie-Arbeitsbühnen auf Ketten in den Niederlanden.

Der Auftrag umfasst außerdem drei Scherenarbeitsbühnen fürs Gelände, zwei elektrische 14-Meter-Modelle vom Typ GS-4069DC RT und eine GS-5390 RT Dieselschere mit 16 Metern Arbeitshöhe. Der Auftrag ist Teil eines Expansionsprogramms, mit dem das Unternehmen auf die gestiegene Nachfrage reagieren will, die es nach eigenen Angaben verzeichnet. Alle Dieselmodelle sind mit Motoren der Stufe V ausgestattet.
Zwei der neuen Boomlifte

1.2.3.-Firmenchef Jeroen Perin sagt: „Unsere Kunden erwarten Service und Qualität, und das erwarten wir auch von unseren Lieferanten. HDW bietet persönlichen Service, verfügt über das richtige Wissen und ist jederzeit bereit, gemeinsam mit uns nach Lösungen zu suchen. Das passt perfekt zu unserer Unternehmensphilosophie.“

HDW-Kundenbetreuer Casper Kroon fügt hinzu: „Wir bei HDW sind sehr stolz auf diese angenehme Zusammenarbeit und die derzeitige Rolle, die wir für 1.2.3 Machineverhuur ausfüllen können. Der Kontakt mit den verschiedenen Abteilungen und Niederlassungen ist gut und positiv.“

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK