18.12.2020

CTE startet neue Raupenserie

CTE hat eine neue Raupenarbeitsbühne mit knapp 16 Metern Arbeitshöhe vorgestellt: die Traccess 160. Sie markiert den Anfang einer neuen Baureihe der Italiener.

Die Traccess 160 bietet eine Arbeitshöhe von 15,80 Meter mit einer Reichweite von bis zu 7,9 Metern bei einer Übergriffhöhe (Up & Over) von 6,30 Meter und einer maximalen Korblast von uneingeschränkt 250 Kilogramm. Der Korbarm lässt sich um etwas mehr als 90 Grad aus der eingeklappten (Transport-)Position in die Waagerechte schwenken.
Die neue CTE Traccess 160

Die 16-Meter-Spinne hat eine Transportbreite von 78 Zentimetern und eine Gesamtlänge von 4,59 Meter, die sich durch den leicht abnehmbaren Korb auf 3,87 Meter reduzieren lässt. Das Gesamtgewicht beträgt 2,2 Tonnen.
Die Bühne bietet eine Reichweite von bis zu 7,9 Metern

Die neue Maschine bietet Funktionen und Spezifikationen, die normalerweise mit größeren Modellen in Verbindung gebracht werden wie beispielsweise die völlig neue Fernbedienung mit Anzeige aller Parameter auf dem Bildschirm. Außerdem verfügt sie über ein neues CAN-Bus-Elektrosystem aus der LKW-Bühnen-Baureihe des Unternehmens sowie über das S3 Evo-System mit allen diagnostischen Funktionen, voll einstellbarer Steuerung und automatischer Abstützung. Bei dieser Maschine gibt es nur eine einzige Abstützposition: Mit knapp drei Metern Breite und 3,30 Meter Länge ist die Aufstellfläche relativ kompakt. Die Nivellierung erfolgt automatisch bei Seitenneigungen von bis zu 11,3 Grad.
Die neue Fernsteuerung mit Display

Beim Antrieb hat der Nutzer die Qual der Wahl: entweder vollelektrisch, mit Honda-Benziner oder mit Lombardini-Dieselmotor, wobei alle Optionen standardmäßig über einen 230-Volt-Anschluss für den Einsatz in Innenräumen verfügen. Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen gehören die die Home-Funktion wie auch eine 230-Kilogramm-Windenoption, die die Bühne in einen leichten Kran verwandelt.
Die maximale Arbeitshöhe beträgt 15,80 Meter

Das folgende Video demonstriert einige der Funktionen der Maschine:

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK