18.05.2021

Erste Easy Lift für Ecuador

Premiere in Südamerika: Der ecuadorianische Stromversorger Empresa Eléctrica Quito (EEQ) hat mit dem 15-Meter-Gerät RA15 die landesweit erste Easy-Lift-Raupenarbeitsbühne erhalten.

Die über den lokalen Händler Autoelevación bezogene RA15 mit doppeltem Gelenkarm bietet eine Reichweite von sieben Metern bei einer Übergriffhöhe von 6,5 Metern und einer uneingeschränkten Plattformkapazität von 230 Kilogramm. Die dieselbetriebene Einheit wurde mit einem Fiberglas-Plattformkorb für Arbeiten in der Nähe von Stromleitungen geliefert.

Der Hersteller lässt verlauten: „Autoelevación ist ein führendes Unternehmen im Verkauf, der Montage und Reparatur von Geräten zum Heben von Gütern und Personen sowie in der Lieferung von Hydraulikkomponenten im Allgemeinen. Die Zusammenarbeit mit Autoelevación und der Verkauf an EEQ stellen für Easy Lift eine großartige Gelegenheit zur Expansion auf dem südamerikanischen Markt dar.“
EEQ hat den ersten Easy Lift in Ecuador in Empfang genommen

EEQ ist verantwortlich für die Stromversorgung von mehr als zwei Millionen Haushalten in Ecuadors Hauptstadt Quito.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK