07.06.2021

Liebherr verkauft seine Pariser Kranflotte

Nordfranzösische Kranflotte in Benelux-Händen: Liebherr verkauft einen Teil seines französischen Turmdrehkran-Vermietgeschäfts an die Firma Hexagone Services.

Die Transaktion umfasst das gesamte Turmdrehkran-Vermietgeschäft in der Region Ile-de-France, also dem Großraum Paris, und Nordfrankreich. Hexagone Services ist eine Tochtergesellschaft des niederländischen Liebherr-Turmdrehkranhändlers Van der Spek. Sie wurde im Jahr 2000 gegründet und hat ihren Sitz in Torcy am östlichen Stadtrand von Paris, von wo aus sie bereits eine umfangreiche Liebherr-Turmdrehkranflotte betreibt.

Liebherr betreibt seit vielen Jahren eine Turmdrehkran-Vermietflotte in Frankreich, die mittlerweile mehrere hundert Einheiten umfasst, von denen sich eine beträchtliche Anzahl in der Region Ile-de-France bzw in Nordfrankreich befindet. Die französische Niederlassung namens Liebherr-Grues à Tour hat ihren Sitz in Fontenay-Trésigny, östlich von Paris, und bietet auch den Vertrieb und technischen Support für alle Turmdrehkrane des Herstellers. Das Unternehmen wird nun zum Nationalen Technischen Zentrum für Liebherr-Turmdrehkrane in Frankreich, das für den Verkauf und den Support von Turmdrehkranen in ganz Frankreich zuständig ist, während es in den anderen Teilen des Landes weiterhin das Vermietgeschäft für Turmdrehkrane betreibt.
Der Liebherr-Betrieb in Fontenay-Trésigny

Der Abschluss der Transaktion ist für den 1. September 2021 geplant.

Erik Van Audenrode, Geschäftsführer von Van Der Spek, sagt: „Seit dem Jahr 2000 sind wir als Hexagone in Frankreich als Vermieter unterwegs und bekannt. Wir sind in den letzten 20 Jahren stark gewachsen und sehen diese Übergabe als Bestätigung unserer Philosophie.“

Liebherr-Grues à Tour-Geschäftsführer Christophe Zimmermann fügt hinzu: „Diese Synergie zwischen Liebherr und Hexagone ist das Ergebnis jahrelanger, positiver Zusammenarbeit und eine Chance für uns, uns in Paris und Umgebung auf das Kerngeschäft, den Verkauf von Turmdrehkranen und die Entwicklung von Premium-Services, zu konzentrieren. Die Zufriedenheit unserer Kunden bleibt unser oberstes Ziel.“

Marco Guariglia von Liebherr Biberach sagt: „Frankreich hat für Liebherr schon immer eine besondere Bedeutung. Mit diesem Schritt werden wir unseren Partner in der Vermietung weiter stärken sowie unsere Marktposition weiter ausbauen.“

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK