12.10.2021

Zweiter Roto von JCB

Pro Rotation: JCB hat mit der Einführung des 5,5 Tonnen starken und 25,5 Meter Hubhöhe bietenden 555-260R einen zweiten 360-Grad-Teleskoplader in sein Roto-Sortiment aufgenommen. Er gesellt sich zu dem 5,5 Tonnen/20,5 Meter-Modell 555-210R, der letztes Jahr eingeführt und 2019 erstmals gezeigt wurde, siehe: JCB bringt ersten Roto.
Der 555-260R mit den Eckdaten 5,5 Tonnen/25,5 Meter ist der neueste 360-Grad-Teleskoplader von JCB

Die detaillierten Spezifikationen des neuen Modells liegen noch nicht vor, aber JCB gibt an, dass sein Lastdiagramm und sein Hubbereich einen zehnprozentigen Wettbewerbsvorteil gegenüber den Maschinen der Mitbewerber bieten. Je nach Markt ist er entweder mit einem Tier 4f- oder einem Stage V Dieselmax-Motor erhältlich, wobei letzterer serienmäßig über die Funktionen Auto Stopp und eine automatische Drehzahlanpassung verfügt. Das Gerät ist mit einem hydrostatischen Zwei-Gang-Getriebe ausgestattet und kann eine Höchstgeschwindigkeit von 40 km/h erreichen.
Das neue Modell folgt auf den im letzten Jahr eingeführten 555-210R

Der neue Teleskoplader hat einen ähnlichen vierteiligen synchronisierten Ausleger wie das kleinere Modell, jedoch mit längeren Abschnitten, um die zusätzliche Reichweite von fünf Metern zu erzielen. Die beiden neuen Roto-Modelle haben ein hohes Maß an Komponenten mit den regulären Modellen mit starrem Rahmen von JCB gemeinsam.
Es ist eine Reihe von Anbaugeräten erhältlich, darunter auch eine Arbeitsbühne

Zu den Ausstattungsmerkmalen gehören Funkfernbedienungen für die Hubfunktionen, die automatische Einstellung und Nivellierung der Stützen per Knopfdruck und ein RFID-Anbaugeräte-Erkennungssystem, das die Lasttabelle je nach verwendetem Anbaugerät automatisch identifiziert und anpasst. Dazu gehören Gabeln, eine 5,5-Tonnen-Winde, eine Zwei-Tonnen-Auslegerwinde, ein Ausleger mit reduzierter Höhe, ein 5,5-Tonnen-Haken, um 360 Grad drehbare Gabeln und eine Arbeitsbühne. Weitere Optionen sind Beleuchtungs- und Kamerasysteme.
Der Zugang zum Motor soll den Service erleichtern

Sobald wir die vollständigen technischen Daten erhalten, werden wir darüber berichten.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK