25.10.2021

Tadano setzt Produktion aus

Ausgebremst: Der Komponentenmangel bremst den japanischen Kranbauer Tadano in seinem Heimatland aus. Vor Wochenfrist hat das Unternehmen beschlossen, die Produktion in seinen Werken in Japan im November aufgrund von Problemen in der Lieferkette vorübergehend auszusetzen.

Das Werk in Kozai, in dem Rough-Terrain- und LKW-Krane hergestellt werden, wird vom 10. bis 22. November geschlossen. Das Werk in Shido, in dem Rough-Terrain- und All-Terrain-Krane gefertigt werden, wird am 19. November geschlossen.

In einer kurzen Erklärung heißt es: „Tadano Ltd. wird die Produktion in den folgenden Werken in Japan aufgrund von Unterbrechungen bei der Lieferung bestimmter Teile vorübergehend einstellen.“

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK