02.11.2021

Drei Neue im Norden

Nordischer Netzausbau: Sennebogen hat drei neue Vertriebspartner für seine Kranprodukte gewonnen, und zwar im Baltikum, in Dänemark und in Norddeutschland.

Die gesamte Produktline der Krane vom Seilbagger über den Telekran bis hin zum Hafenkran vertritt Erco Technologies mit Sitz im litauischen Kaunas in den Baltenrepubliken Estland, Lettland und Litauen. Auch für Dänemark vermeldet der bayrische Hersteller eine neue Vertriebspartnerschaft. Der Händler Scantruck übernimmt nun neben Schweden auch den Vertrieb und Service der gesamten sogenannten Crane Line in Dänemark sowie für die Färöer-Inseln und Grönland.

Und im deutschen Norden hat sich auch etwas getan: Hier bedient die Firma MARM (Maschinen- & Anlagen-, Reparatur- & Montage GmbH) aus Delmenhorst künftig den Großraum Bremen mit Teleskopkranen aus dem Hause Sennebogen.
Drei neue Händler am Haken hat Sennebogen

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK