09.11.2021

„Erfolgreich und ereignisreich“

Krantage in Werne: Nach zwei Jahren coronabedingter Pause fanden am letzten Oktober-Wochenende endlich wieder die traditionellen Böcker Krantage am Firmensitz in der Lippestadt statt. Zahlreiche Besucher aus dem In- und Ausland folgten dem Ruf ins Westfälische.

Alles überragender Höhepunkt der beiden Tage war der Autokran AK 52, der große Ausfahrlängen bis 52 Meter (optional auch 55 Meter) erreicht und Nutzlasten bis 12 Tonnen hebt. Bei der Ausführung als 4-Achser reduziert die Zusatzballastierung die Abstützfläche des Krans bei gleichbleibenden Reichweiten. Besucher konnten sich bei einer Fahrt im großen Personenkorb PK 600-D den Wind um die Nase wehen lassen. In dem hydraulisch um 440 Grad drehbaren Korb durften bis zu fünf Gäste gleichzeitig den Ausblick über das Werksgelände genießen.

Auch andere Modelle wie der AK 37/4000 mit seinem minimalen Durchschwenkradius, der AHK 30 KS mit flexiblen Klapp-Schwenkstützen oder der Anhängerkran AHK 36 ließen die Kranfan-Herzen höherschlagen. Ein besonderer Fokus lag diesmal auf dem Thema Nachhaltigkeit. Der AK 46/6000 als Hybridkran mit 30 kW starken Elektromotor zog die Blicke auf sich.

Doch nicht nur die Krantechnik begeisterte die Gäste, auch der Bauaufzug Junior HD 24 K mit integriertem Knickstück konnte genauer unter die Lupe genommen werden.
Die Böcker Krantage 2022

Zufrieden blickt Geschäftsführer Alexander Böcker auf eine gelungene Veranstaltung zurück: „Zwei erfolgreiche und ereignisreiche Tage liegen hinter uns. Wir freuen uns, dass wir nach so langer Zeit unsere Kunden und Partner wieder in Werne begrüßen konnten und viele unserer Einladung gefolgt sind. Umso schöner war es, endlich wieder persönlich zusammenzukommen. Jetzt blicken wir weiter nach vorn und freuen uns schon auf die Dach+Holz 2022. Dort werden wir im Februar gleich drei Neuentwicklungen vorstellen. Die Messebesucher dürfen gespannt sein, welche Innovationen sie in Sachen Autokran, Anhängerkran und Schrägaufzug in Köln erwarten.“

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK