17.11.2021

Neue Cranes & Access

Die neueste digitale Ausgabe von Cranes & Access ist jetzt online und steht zum Lesen wie auch zum Download zur Verfügung.

Diese Ausgabe ist unsere Raupenausgabe mit Berichten über die neuesten Entwicklungen bei Miniraupenkranen und einem Überblick über den wachsenden Markt für Kettenbühnen, der gerade ‚erwachsen‘ wird. Zudem werfen wir einen kurzen Blick auf einige der neuesten Glashandlinggeräte, gefolgt von einem weiteren Rückblick auf die Vertikal Days, wobei Nick Johnson und Will North jeweils ihre persönliche Sicht auf die Veranstaltung schildern und erläutern, welche neuen Produkte ihnen aufgefallen sind.

Dazu gibt es die neuesten Nachrichten und Ansichten aus der Branche sowie Updates von den Branchenverbänden IPAF, CPA, ALLMI und PASMA.

Wenn Sie ein Abo haben, können Sie Ende dieser oder Anfang nächster Woche damit rechnen, dass das neue Heft bei Ihnen aufschlägt. Wenn Sie bestimmte Teile oder einzelne Berichte des Magazins herunterladen möchten, können Sie dies auch hier tun.

Wenn Sie jedoch Ihr eigenes wunderschönes, gedrucktes Exemplar dieses großartigen Magazins erhalten möchten und dies sträflicherweise bislang noch nicht veranlasst haben – nur zu! Füllen Sie einfach unser Formular für ein Abo bzw. ein kostenloses Exemplar aus, und es wird bald auf dem Weg zu Ihnen sein.

Die nächste Ausgabe von Cranes & Access, die bereits für Anfang Dezember geplant ist, wird sich unter anderem mit LKW-Bühnen befassen und einen Blick auf die neuesten Trends und die Entwicklung hin zu Hybrid- und rein elektrischen Modellen werfen. Auf der Kranseite, wo Teleskopraupenkrane endgültig den Markt für Raupenkrane unter 100 Tonnen erobern, werfen wir einen Blick auf die neuesten Produkte und geben einen Überblick über die Wettbewerbsvorteile der einzelnen Modelle. Schließlich enthält die Ausgabe unseren alljährlichen Blick auf Auslegerplatten und -matten, Abstützungen und Bodenschutzsysteme, mit einem Blick auf die klassischen Fehler, die sich regelmäßig dabei einschleichen und die Maschinen reihenweise umkippen lassen.

Wenn Sie Beiträge haben oder Vorschläge machen möchten oder auch an einer Anzeige in der nächsten Ausgabe interessiert sind, wenden Sie sich bitte an unser englisches Redaktionsteam unter: editor@vertikal.net oder an unser englisches Vertriebsteam unter advertising@vertikal.net. Unter redaktion@vertikal.net und werbung@vertikal.net erreichen Sie die deutschen Stellen.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK