18.11.2021

Tödlicher Arbeitsunfall

In Aachen hat sich am Mittwoch ein tödlicher Arbeitsunfall ereignet. Ein 53-jähriger Mann ist auf einem Firmengelände in der Jülicher Straße ums Leben gekommen, wie die Polizei berichtet. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde der Mann bei Kranarbeiten eingeklemmt, heißt es. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert und erlag dort wenig später seinen schweren Verletzungen. Das Amt für Arbeitsschutz ermittelt nun zu den genauen Umständen.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK