07.12.2021

ANK wird Groves Anker im Norden

Wieder neue Handelspartner im Norden: Manitowoc ernennt ANK Cranes zum neuen Grove-Händler und Serviceanbieter in Norwegen und Schweden. Zum 1. Dezember hat ANK Cranes den bisherigen Händler UN Mobilkraner ersetzt. UN Mobilkraner bleibt allerdings für Kunden in Dänemark, den Färöer-Inseln und Grönland zuständig.

ANK Cranes ist in Rælingen, Norwegen, und Billdal, Schweden, ansässig. Geleitet wird das Unternehmen von den namensgebenden Geschäftsführern Martin Andersson, Thor Nordahl und Anders Kiel und ihrem Team. ANK Cranes ist bereits der dritte Grove-Händler für Norwegen binnen weniger Jahre: 2017 hatte UN Mobilkraner den Vertrieb vom bisherigen Händler Normann Olsen übernommen.

„Als zuverlässiger Grove-Partner seit 1994 möchten wir dem Team von UN Mobilkraner für seine harte Arbeit und sein Engagement in Norwegen und Schweden danken – und den Kunden versichern, dass es sie in Dänemark, auf den Färöer-Inseln und in Grönland weiterhin so loyal unterstützen wird wie bisher“, versichert Holger Haber, Gebietsverkaufsleiter für Grove in Skandinavien.

„Wir sind sehr glücklich darüber, dass wir vom ersten Tag unserer Partnerschaft an eine starke Serviceunterstützung bieten können, da wir mit ANK Cranes eine Vereinbarung zur nahtlosen Übernahme der Vertriebs- und Serviceeinrichtung in Drammen, Norwegen, sowie der hochqualifizierten und motivierten Servicetechniker von UN Mobilkraner treffen konnten.“

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK