20.01.2022

Hafen von Blyth ordert bei Konecranes

Der Hafen von Blyth hat einen Gottwald-Hafenmobilkran ESP.6 bei Konecranes bestellt. Der Kran ist für das frisch renovierte Bates Clean Energy Terminal in dem nordostenglischen Hafen bestimmt und soll im April 2022 fertig montiert ausgeliefert werden. Er wird der erste Generation-6-Kran sein, der nach Großbritannien geliefert wird.

Bei dem neuen Hafenmobilkran handelt es sich um einen Gottwald ESP.6 mit einer Ausladung von 49 Metern und 125 Tonnen maximaler Tragfähigkeit. Mit seiner großen Reichweite, den hohen Arbeitsgeschwindigkeiten und den starken Traglastkurven soll er in Blyth große Offshore-Windparkkomponenten und hochwertige Projektgüter umschlagen. Der neue Kran ist mit externer Stromversorgung ausgestattet.

Die an der Mündung des River Blyth in die Nordsee gelegene Kleinstadt im englischen Northumberland bzw. ihr Hafen liegt günstig auf halbem Weg zwischen Aberdeen und Great Yarmouth. Im Hafen von Blyth wird an drei großen Terminals eine umfassende Palette von Gütern umgeschlagen, zudem sind dort zahlreiche Unternehmen aus dem Offshore-Energiesektor angesiedelt.
Gottwald ESP.6

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK