21.01.2022

Van Schaften schafft elf Grove-Krane an

Elf Krane müsst ihr sein: Der niederländische Kranvermieter Van Schaften Leasing investiert in elf Mobilkrane von Grove.

Diese Großbestellung umfasst folgende AT-Kranmodelle: einen GMK5150L-1 (150 Tonnen), acht GMK5250XL-1 bzw. GMK5250L-1 (250 Tonnen), und zwei GMK6300L-1 mit 300 Tonnen Traglast. Die ersten drei Krane – ein GMK5150L-1, ein GMK5250XL-1 und ein GMK6300L-1 – sind bereits 2021 ausgeliefert worden. Die weiteren sollen nun folgen.

„Wir haben Krane von unterschiedlichen Herstellern in unserer Flotte und haben uns nun für Grove entschieden. Manitowoc steht für Zuverlässigkeit. Außerdem wissen wir die innovativen und verlässlichen Krane und den weltweiten Kundenservice sehr zu schätzen“, sagte Martijn Tuijtel, Geschäftsführer von Van Schaften Leasing.

Die neuen Grove Krane erfüllen die Abgasnorm Euromot 5 und sollen einen erheblichen Beitrag zu Van Schaften Leasings Unternehmenszielen leisten, zu denen auch nachhaltiges Arbeiten zählt. Die elf Grove Krane werden bei verschiedenen Projekten in der Petrochemie, in der Baubranche sowie im Infrastruktur- und Windenergiesektor zum Einsatz kommen. Manitowoc hat die ersten Krane im dritten und vierten Quartal 2021 an Van Schaften Leasing übergeben.
Übergabe der ersten drei Geräte: GMK5150L-1, ein GMK5250XL-1 und ein GMK6300L-1

„Ich bedanke mich beim gesamten Team von Van Schaften Leasing für die großartige Zusammenarbeit, das uns entgegengebrachte Vertrauen und die langjährige Partnerschaft – und natürlich für die Bestellung der elf Krane“, sagt Erik Baas, Sales Manager Niederlande bei Manitowoc.

Van Schaften Leasing mit Sitz in Schiedam in der Nähe von Rotterdam verfügt über eine große Kranflotte mit Tragfähigkeiten von 30 bis zu 1.600 Tonnen. Das Unternehmen ist Teil der Van Schaften Group, die 1977 von Johan van Schaften (Senior) gegründet wurde. Ursprünglich war Van Schaften Leasing ein Ableger von Van Schaften Trucks, einer unabhängigen Firma, die jahrelange Erfahrung im Bereich der Vermietung von Kranen, LKW, Anhängern und anderen schweren Maschinen hat.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK