02.02.2022

CMC S 23 für Galabauer

Vor Kurzem hat die Firma Kießlich aus Koblenz eine neue Raupenarbeitsbühne CMC S23 in Metelen übernommen. Für Inhaber Christopher Kießlich und seinen Mitarbeiter ist die 23-Meter-Raupenarbeitsbühne mit ihren Leistungsdaten genau die richtige Maschine, um den Bereich des Garten- und Landschaftsbaus weiter zu optimieren und auszubauen.

Ganz besonders die seitliche Reichweite von 12,40 Meter bei 200 Kilogramm Korblast sowie die Durchfahrbreite von 0,85 Meter seien für den Betrieb ideal, so Kießlich, um gerade in privaten Gärten oder auch bei öffentlichen Aufträgen den Zugang zu gewährleisten. Ein weiteres Kriterium für die Entscheidung war die variable Abstützung sowie die Möglichkeit, dass sich die CMC S23 im Gelände mit einer Neigung von bis zu 16 Grad automatisch abstützen lässt. Das Eigengewicht der Maschine beträgt drei Tonnen.
Christopher Kießlich, Frank Rosin von CMC Arbeitsbühnen und Herr Biller, Firma Kießlich (v.l.)

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK