17.05.2022

City für Hack

Hack sichert sich neuen City-Kran von Tadano: Für Werner und Udo Hack, Inhaber von Hack Schwerlastservice aus Neuwied, ist der AC 3.045-1 schlicht und ergreifend der beste Kran für Halleneinsätze.

„Wir haben aktuell zwei AC 40 City sowie einen AC 30 City im Einsatz. Deshalb kennen wir die Qualitäten dieser Krane nur zu gut. Und wir wissen auch, dass der AC 3.045 City als moderner Nachfolger in allen Belangen noch einmal deutlich besser ist. Deshalb führte für uns kein Weg an ihm vorbei“, so Udo Hack bei der Abholung des Krans, der vom neuen Tadano-Verkaufsleiter für die DACH-Region, Frank Brachtendorf, übergeben wurde.

Die Tatsache, dass sich der Hauptausleger unter 0 Grad abwinkeln lässt, bewertet Udo Hack positiv: „Alles, was die Gefahr von Arbeiten in der Höhe reduziert und damit die Sicherheit für unsere Mitarbeiter erhöht, begrüßen wir natürlich sehr“, betont er.

Geradezu begeistert zeigt sich der Firmenchef von dem optionalen E-Pack, auf das er keinesfalls verzichten wollte: „Diese umweltfreundliche Lösung für einen geräuscharmen und emissionsfreien Kranbetrieb ist für uns und vor allem für unsere Kunden optimal: Wir können damit in Hallen komplett ohne Abgase arbeiten und sparen zudem noch Diesel sowie AdBlue ein“, unterstreicht er. Schließlich wollen die Kranprofis aus Neuwied ihren Neuzugang hauptsächlich in Hallen einsetzen.
Alle in der Halle: Jonas Danner, Stefan Zahn, Eugen Michel, Udo Hack von der Firma Hack und Frank Brachtendorf von Tadano (v.l.)

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK