28.11.2007

Genie produziert mehr in Europa

Nun ist die europäische Produktionslinie richtig angelaufen: Genie hat seit April mehr als 500 Gelenkteleskoparbeitsbühnen vom Typ Z-45/25 in Europa hergestellt.

Mit der jetzt vollständig angelaufenen, neuen europäischen Produktionslinie hat Genie seit April mehr als 500 Gelenkteleskoparbeitsbühnen vom Typ Z-45/25 gefertigt. Dieses in Europa populäre Modell wird im Terexlift-Werk in Perugia, Italien produziert. Bislang wurden alle Geräte am amerikanischen Firmenhauptsitz in Redmond bei Seattle im US-Bundesstaat Washington hergestellt.

Eine im italienischen Perugia hergestellte Z-45/25J RT

„Wir sind mit dem Fortschritt der Produktionslinie für die Genie Z-45/25 Gelenkteleskoparbeitsbühnen sehr zufrieden,” erklärt Ron Barnhart, Senior Direktor der europäischen Produktion. Um die Wartung der Bühnen aus Europa und USA zu harmonisieren, ist der Herstellungsprozess identisch. Die Ersatzteile sind dieselben.

Zum Jahresende soll die Produktion einer weiteren Genie-Bühne in Perugia anlaufen: der Z-51/30J RT.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK