24.11.2003

Erste Mitgliederversammlung bei Partnerlift

Die ersten acht Mitgliedsbetriebe von Partnerlift kamen Ende Oktober in Hannover zur ersten Mitgliederversammlung zusammen.

Seit Frühjahr 2003 sucht die Ringlift Arbeitsbühnen Vermietservice GmbH in ganz Deutschland mittelständische Arbeitsbühnenvermieter, um sie unter der Marke Partnerlift zu einer engen Kooperationsgemeinschaft zusammen zu schließen.

Die ersten acht Mitgliedsbetriebe kamen Ende Oktober in Hannover zur ersten Mitgliederversammlung zusammen, um grundlegende Entscheidungen für die Zukunft zu treffen, vermelden die Verantwortlichen von Ringlift.

Das neue Logo von Partnerlift

Ihre Zugehörigkeit zum Vermieterverbund demonstrieren die Mitglieder bei den Mietgeräten künftig durch eine orangefarbene Korbumrandung und das Partnerlift-Logo. Der neue Slogan lautet: „Partnerlift - Vermietung bundesweit". Die Zusammenarbeit der Partner soll sich auf alle Bereiche beziehen und auch die systematische Suche nach neuen Produkten und Dienstleistungen umfassen. Höchste Kundenzufriedenheit durch einheitlich gute Qualität und bundesweite Betreuung des Kunden bei günstigen Konditionen werden als die wichtigsten Ziele ausgegeben. Um dies zu erreichen, soll das Partner-Netzwerk in den nächsten beiden Jahren weiter ausgebaut werden.

Langfristig soll die Servicegesellschaft in eine mitgliedereigene Organisation umgewandelt werden, sobald sich genug Mitglieder angeschlossen haben, heißt es in einer Stellungnahme weiter.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK