13.09.2016

Über 100 Raupenbühnen

Das niederländische Unternehmen Boels hat 30 Raupenarbeitsbühnen bei Easy Lift geordert.

Der Auftrag umfasst Modelle des Typs R130, R160 und R190 mit Arbeitshöhen von 13, 16 und 19 Metern. Alle Geräte haben eine vollhydraulische Steuerung und nicht-markierende Ketten für den Inneneinsatz. Die Modelle R130 und R160 verfügen über einen Benziner, während die R190 mit einem Dieselaggregat ausgestattet sind.
Einen Auftrag über 30 Raupenarbeitsbühnen hat Boels bei Easy Lift platziert

Die ersten Maschinen sind dieser Tage ausgeliefert worden. Das Gesamtkonvolut wird bis Ende November 2016 bei Boels eintreffen, womit das Vermietunternehmen dann über hundert Raupenarbeitsbühnen in seinem Pool haben wird.

„Wir sind stolz darauf, dass Boels das Vertrauen in Easy Lift, das seit 2011 besteht, mit dem Kauf wieder bekräftigt“, wird seitens Easy Lift hervorgehoben.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK