06.02.2020

Steil nimmt gleich drei

Bei Steil Kranarbeiten ist man davon überzeugt, dass der Demag AC 45 City in jeden Fuhrpark gehört – deshalb hat das Unternehmen mit Hauptsitz in Trier jetzt gleich drei dieser Krane für die verschiedenen Standorte in Betrieb genommen: Einer bleibt im saarländischen Saarwellingen, ein weiterer wird in Bierbach stationiert, und der Dritte im Bunde geht nach Ludwigshafen für Einsätze bei der BASF.

Bei der Übergabe der Krane war fast das gesamte Team des Standorts Saarwellingen vor Ort, auch Geschäftsführerin Birgit Steil und Prokurist Daniel Gödert. „Wir hatten bereits den AC 40 City im Einsatz, der wegen seiner kompakten Bauweise auf engen Baustellen unschlagbar war – deshalb hieß er bei uns nur der 1-Achser“, berichtet Daniel Gödert. „Wir werden die neuen Krane überwiegend in Hallen einsetzen. Dort können sie neben ihrer Kompaktheit vor allem mit ihrer Fähigkeit, stufenlos unter Last zu teleskopieren, punkten“, betont er. Als weitere Vorteile bei Halleneinsätzen nennt er die Montagespitze mit Hakentraverse, mit der man bis kurz unter die Decke kommt und so nicht selten die entscheidenden Zentimeter gewinnt.
Steil-Team (v.l.): Hofmeister Stephan Blum, Prokurist Daniel Gödert, Außendienstler Markus Blum mit Gabriele Marx und Tobias Clodo aus der Disposition, Hund Nivo – zuständig fürs Mahnwesen –, Geschäftsführerin Birgit Steil, Disponent Niclas Kany, Niederlassungsleiter Frank Nicklas und Kranführer Lars Stephany

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK