17.02.2020

Erste E-Speed-Levels in Dänemark

Der dänische Vermieter Steiness Liftcenter hat die ersten beiden SL26RTE Speed Level-Scherenbühnen im Land übernommen. Die neuen Zehn-Meter-Maschinen wurde vom dänischen Snorkel-Händler HK Lift verkauft und geliefert.

Basierend auf den regulären Dieselscheren bietet die SL26RTE eine Tragkraft von 680 Kilogramm und eine Plattformlänge von 4,60 Meter mit einem 91 Zentimeter langen Plattformausschub. Die batterieelektrischen Einheiten werden von einem Lithium-Ionen-Akku der neuen Generation angetrieben, das einen ganztägigen Arbeitszyklus und ein schnelles Aufladen bei minimaler Wartung ermöglicht.

Poul Steiness, Inhaber von Steiness Liftcenter, sagt: „Emissionsfreie Modelle sind auf dem dänischen Markt sehr gefragt, und es war für uns wichtig, dass wir die ersten in Dänemark sind, die die lithium-betriebene Speed Level auf Lager haben. Wir haben eine langjährige Beziehung zu Karsten Haahr von KH Lift und schätzen es sehr, dass sie uns als erste auf dem dänischen Markt und als einer der ersten in Skandinavien mit diesen innovativen Bühnen versorgt.“
Karsten Haahr von KH Lift (l.) übergibt die E-Speed-Levels an Poul Steiness

Henrik Skibsted, Gebietsleiter von Snorkel für Skandinavien und das Baltikum, fügt hinzu: „Die Speed Level ist eine innovative Konstruktion, die sich über die Zeit bewährt hat. Ihre einzigartigen Fähigkeiten und ihre beeindruckenden Leistungsdaten, gepaart mit dem zusätzlichen Vorteil der Emissionsfreiheit, sind ein fantastisches Angebot für unseren Kundenstamm in diesem Gebiet. Wir freuen uns darauf, diese Technologie in naher Zukunft auf Baustellen in ganz Dänemark im Einsatz zu sehen.“

Steiness Liftcenter hat seinen Sitz in einem neu errichteten Gebäude in Taastrup bei Kopenhagen und verfügt über eine Flotte von mehr als 450 Hubarbeitsbühnen, Telestaplern und Glashandlingegeräte und ist in ganz Dänemark und Südschweden tätig.

Kommentare