27.03.2020

16 Terex-Krane für Cropac

Sweet 16: Der kanadische Kranhändler Cropac Equipment hat 16 neue Terex-Turmkrane bestellt. Der Auftrag umfasst Einheiten des klassischen 20-Tonnen-Hammerkopfkrans Terex SK 415-20 mit 80-Meter-Ausleger und einer Spitzentraglast von 2,5 Tonnen, den spitzenlosen Obendreher CTT 472-20 mit 20 Tonnen Traglast und Auslegerkonfigurationen von 30 bis 80 Metern sowie einer Spitzentraglast von 4,5 Tonnen plus einige 18-Tonnen-Wippkrane vom Typ CTL 272-18. Diese können bis zu 2,9 Tonnen an der Spitze aufnehmen und bieten Auslegerlängen bis 61 Meter. Die Krane werden auf die Standorte des Unternehmens im Osten Kanadas verteilt.
Der 20 Tonnen CTT 472-20 Flat-Top-Turmkran

Cropac-Präsident Bill Finkle meint: „Unsere jüngsten Aufträge spiegeln die starke Nachfrage in unserem Gebiet nach Terex-Turmkranen sowohl von bestehenden als auch von neuen Kunden wider, was ein Beweis für ihre Leistung, Zuverlässigkeit und kontinuierliche Innovation ist, die den Markt anführen. Cropac Equipment ist stolz auf seinen Kundendienst und darauf, dass wir immer den richtigen Kran für unsere Kunden haben, wenn diese ihn brauchen. Und das breite Produktangebot an Turmdrehkranen von Terex ermöglicht uns dies.“

Business Development Manager James Graham fügt hinzu: „Aufgrund von erweiterten Arbeitsbereichseinschränkungen erleben wir eine steigende Nachfrage nach Wippkranen. Und mit dem umfassenden Portfolio an Terex-Wippkranen von 65 bis 110 Tonnen plus der neuen hydraulischen Wipptechnologie, die zuerst beim 12 Tonnen CTLH192-12 eingeführt wurde, können wir die steigenden Anforderungen unserer Kunden weiterhin erfüllen.“
(v.l.) James Graham von Cropac, mit Kieran Hegarty, Tony Cappellaro und John Garrison von Terex, Bill Finkle von Cropac sowie Lee Maynard und Chris Johnson von Terex

Tony Cappellaro von Terex Tower Cranes fügt hinzu: „Das Engagement von Cropac für Terex-Turmdrehkrane und der hervorragende Kundendienst und technische Service des Unternehmens haben es zu einem unserer leistungsfähigsten Händler in Nordamerika gemacht. Wir schätzen es sehr, dass Cropac in den letzten drei Jahren seinen Fokus darauf legt, den Markt für Turmdrehkrane in Ostkanada weiterzuentwickeln, und ihre harte Arbeit hat dazu beigetragen, dass wir unsere Marktanteile erheblich steigern konnten.“

Cropac mit Sitz in Oakville, Ontario, wurde 1977 gegründet und handelt neben Terex und Demag auch die Produkte von Manitex, Kobelco, Broderson, Potain und Tadano Mantis. Das Unternehmen ist in Quebec, Alberta, British Columbia und Nova Scotia tätig.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK