25.06.2020

Von Liftstore zu Sinoboom

Der Branchenroutinier Erik Geene ist zum Vizepräsidenten für Geschäftsentwicklung (Vice President of Business Development) der neu gegründeten europäischen Tochter von Sinoboom ernannt worden. Geene, der direkt an CEO Tim Whiteman berichtet, wird für die gesamte Geschäftsentwicklung von Sinoboom BV in ganz Europa verantwortlich sein.

Geene war zuletzt tätig für die polnische Firma Liftstore, die weiterhin eng mit Sinoboom zusammenarbeiten wird, wie es seitens des chinesischen Herstellers heißt. „Ich habe gesehen, wie beeindruckt die Kunden von der Qualität und Stärke des Sinoboom-Sortiments sind, und ich freue mich, Teil dieses neuen Teams zu sein“, sagt Geene.

Geene wird ab 1. Juli 2020 in den Büros und Werkstätten von Sinoboom BV im Raum Rotterdam in Ridderkerk, Niederlande, tätig sein. „Wir freuen uns, dass Erik sich entschieden hat, sich uns anzuschließen. Und wir haben bereits sehr positive Rückmeldungen von unseren Kunden in ganz Europa erhalten“, so Whiteman.
Erik Geene

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK