29.06.2020

Sinoboom Europa startet Auslieferungen

Changsha – Rotterdam – Basel – Dietlikon: Die erste Lieferung von elektrischen Scherenbühnen von Sinoboom in die Schweiz ging Ende Juni an die Rent-It AG in Dietlikon.
In China gefertig und eingetütet

Die Geräte wurden an Bord des Schiffes „Lion City“ aus China nach Rotterdam verschifft, um danach mit dem Binnenschiff „Gerard Albert“ an das Contargo-Terminal Basel geliefert zu werden. Von dort war es nur noch eine kurze Fahrt in die Rent-It-Filiale Dietlikon im Kanton Zürich. Die Charge umfasst knapp 20 Bühnen, angefangen vom kleinen 5,8-Meter-Modell GN1330E bis hin zur GN4655E mit einer Arbeitshöhe von knapp 16 Metern.
Später ging es per Binnenschiff nach Basel...

...wo Tim Whiteman den ersten Container begrüßen durfte

„Die 19 Einheiten wurden sehnsüchtig erwartet“, so Rent-It-Geschäftsführer Silvio Hitz. „Dies ist unsere erste Lieferung an Sinoboom-Elektroscheren mit rein elektrischem Antrieb, und sie sind sofort in den Einsatz gebracht worden. Wie schon bei unserer ersten Lieferung vor drei Jahren sind wir sehr zufrieden mit der Qualität der Nanolacktechnologie und der Gesamtqualität der Einheiten.“

Die Lieferung war eine der ersten für Sinobooms neue europäische Niederlassung, und CEO Tim Whiteman war vor Ort, um die Container in seiner Heimatstadt Basel willkommen zu heißen: „Die Logistik hat wirklich reibungslos funktioniert. Und ich gehe davon aus, dass die Basler Route zu einem festen Bestandteil der Lieferungen für unsere Schweizer Kunden wird“, sagt Whiteman.
Abladen bei der Rent-It AG in Dietlikon

Sinoboom BV nimmt am 1. Juli den Betrieb in Rotterdam auf und wird im Juli eine größere Lieferung elektrisch betriebener Bühnen erhalten.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK