20.04.2021

Hiab setzt Ladekranserie für Bahn aufs Gleis

Die spanische Eisenbahninfrastrukturverwaltung Adif hat 37 Hiab-Ladekrane in der Schienenvariante bestellt, nachdem die Firmen Prosute und Air Rail eine entsprechende Ausschreibung zum Ersatz einer Reihe älterer Krane gewonnen hatten.

Der Auftrag hat ein Volumen von 1,7 Millionen Euro und umfasst 37 Ladekrane vom Typ Hiab X-Rail 192. Dabei handelt es sich um das erste Modell einer neuen Reihe von Ladekranen, die für das Bahnsegment bestimmt sind.

Der neue Kran basiert auf dem 19-mt-Modell X-HiPro 192 und dem 11,3-mt-Kran X-HiDuo 118 von Hiab und wurde für den Einsatz in der Bahnwartung modifiziert. Alle Geräte werden mit dem HiConnect-Telematiksystem des Unternehmens ausgestattet, das anhand von Echtzeitdaten Informationen über Auslastung, Betrieb und Maschinenzustand liefert.

Die Krane werden im spanischen Werk des Unternehmens in Saragossa gefertigt, auf leichten Personen- und Materialdraisinen montiert und vorwiegend zum Heben und Entladen von Materialien wie Schienen und Schwellen eingesetzt.
Der neue X-Rail 192 von Hiab ist das erste Modell einer neuen Reihe von Ladekranen, die auf das Bahnsegment ausgerichtet sind

Santiago Faraldo, technischer Berater bei Prosutec, sagt: „Einer der Hauptgründe, warum wir uns für Hiab entschieden haben, war das ausgedehnte Servicenetz in Spanien und Europa, und dass der HiConnect-Service die maximale Produktivität für unsere Kunden sicherstellt. Ich habe über 30 Jahre Erfahrung in der Herstellung und Wartung von Schienen- und Straßenfahrzeugen. Meine Erfahrungen mit Hiab-Kranen waren immer gut, ebenso wie mit Multilift-Abroll- und Absetzkippern. Ich bin der Meinung, dass Hiab das höchste technologische Niveau auf dem Markt hat und dass die Montage auf Prosutec-Fahrzeugen unseren Kunden einen zusätzlichen Mehrwert bietet.“

Ronald Verzijl, Geschäftsführer von Hiab Iberia, fügt hinzu: „Das spanische Klima kann eine Herausforderung sein, von extremer Hitze bis hin zu anhaltenden Regenfällen entlang der Atlantikküste, aber auf der Straße oder auf den Gleisen kann Hiab Tag für Tag und Nacht für Nacht für Produktivität und sicheren Betrieb sorgen, um den Bahnbetrieb aufrechtzuerhalten. Wir sind sehr froh, dass unsere Krane ausgewählt wurden und freuen uns darauf, sie in den kommenden Jahren zu warten, um die maximale Betriebszeit zu gewährleisten.“

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK