25.11.2021

Rosenbauer vergrößert in NRW

Rosenbauer Deutschland erweitert sein Kundencenter in Viersen, Nordrhein-Westfalen. Die Vergrößerung besteht im Wesentlichen aus einer zusätzlichen Service-Halle mit acht Stellplätzen, wodurch nun insgesamt 18 Fahrzeuge gleichzeitig versorgt werden können. Außerdem wurde auch im Außenbereich mehr Platz geschaffen, wodurch nun am Standort Viersen mehr als 6.000 Quadratmeter Service- und Stellflächen zur Verfügung stehen.

„In den hochmodernen Werkstätten werden von einem Team top-ausgebildeter Servicetechniker sämtliche Wartungs-, Reparatur- und Instandhaltungsarbeiten sowie Sicherheitsüberprüfungen an Lösch- und Hubrettungsfahrzeugen durchgeführt“, so das Unternehmen. Neuerdings bietet Rosenbauer dort auch den Ausbau von Sonderfahrzeugen mit Blaulicht- und Signaltechnik bzw. Funk- und Kommunikationstechnik an.

Rosenbauer betreibt neben Viersen drei weitere Servicecenter: Luckenwalde, Karlsruhe und Bad Abbach (Bayern).
Rosenbauer-Standort in Viersen

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK