03.01.2022

Kiloutou schlägt nochmal zu

Der französische Vermietkonzern Kiloutou hat das in der südfranzösischen Region Vaucluse ansässige Vermietunternehmen AB Matériels übernommen. Details der Transaktion wurden nicht mitgeteilt.

AB Matériels wurde 1996 gegründet und verfügt über drei Standorte in Avignon, Cavaillon und Saint-Cannat bei Aix-en-Provence. Der Fuhrpark umfasst rund 800 Maschinen, zum Großteil Erdbewegungsmaschinen, aber auch Hubarbeitsbühnen und Teleskoplader, hauptsächlich von Haulotte. Kiloutou wird die Standorte, die Ausrüstung und die 18 Mitarbeiter in sein bestehendes Niederlassungsnetz einbinden.
AB Matériels' Sitz in Avignon

Frédéric Miceli, Eigentümer und Geschäftsführer von AB Matériels, sagte: „Ich freue mich, dass AB Matériels sich Kiloutou angeschlossen hat. Das vorgeschlagene Integrationsprojekt war ein wesentliches Element meiner Verkaufsentscheidung und wird es unseren Teams ermöglichen, die Entwicklung des Unternehmens mit zusätzlichen Ressourcen und Mitteln fortzusetzen. Ich bin zuversichtlich, dass die Teams beider Unternehmen in der Lage sein werden, diesen Zusammenschluss zu einem echten Erfolg zu machen.“

Pierre Knoché, Geschäftsführer von Kiloutou France, fügte hinzu: „Dieser Zusammenschluss ermöglicht es uns zum einen, unser spezialisiertes Netz für öffentliche Arbeiten in der Region Avignon auszubauen. Zum anderen können wir so davon profitieren, dass sich unsere derzeitige Produktpalette in diesem Bereich gut ergänzt mit der von AB Matériels. Ich freue mich sehr, die Mitarbeiter von AB Matériels in der Kiloutou-Gruppe willkommen zu heißen.“

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK