10.01.2022

Arbeitsbühnenforum online

Jetzt doch im Netz: „Auch wenn es erlaubt und möglich wäre, das Forum durchzuführen, haben wir uns entschlossen, die Veranstaltung nicht als Präsenz-, sondern als Online-Veranstaltung anzubieten“, erklärt Jürgen Küspert gegenüber Vertikal.net. Der Geschäftsführer des Bundesverband der Baumaschinen-, Baugeräte- und Industriemaschinen-Firmen (BBI) hat nach eigenem Bekunden sehr viel telefoniert und mit Teilnehmern über das diesjährige Arbeitsbühnenforum gesprochen – und diese gaben ihm Recht.

„Wir würden uns alle gerne persönlich treffen und wahrscheinlich zur Veranstaltung gehen, um dabeizusein – allerdings mit einem schlechten Gefühl“, war eine Antwort, die Jürgen Küspert gegenüber genannt wurde. Dass mehr denn je in diesen Zeiten die Eigenverantwortung gefragt ist, bringt die nächste Aussage eines Teilnehmers auf den Punkt: „In diesen Zeiten müssen wir nicht alles tun, was wir tun dürften.“

Daher geht der Verband – nach eigenem Bekunden schweren Herzens – den virtuellen Weg und richtet das Arbeitsbühnenforum als reine Online-Veranstaltung aus. Weitere Informationen zu dem Online-Forum, das am Donnerstag, den 17. Februar 2022 stattfindet gibt es hier.

Kommentare

Diese Website verwendet Cookies, um ein optimales Benutzererlebnis zu gewährleisten. Mit dem Besuch dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen
OK